1. Home
  2. Sample
  3. Local Sample
  4. Neues lokales Sample hinzufügen
  1. Home
  2. Umfrage
  3. Umfrage verteilen
  4. Neues lokales Sample hinzufügen

Neues lokales Sample hinzufügen

Dieses Verfahren kann von zwei verschiedenen Bildschirmen aus gestartet werden:

  • über den Bildschirm Verteilen: nachdem Sie hier auf die Schaltfläche Lokales Sample geklickt haben, wird der Bildschirm Erstellen Sie ein neues Sample angezeigt.
  • über den Bildschirm Samples: nachdem Sie hier auf die grüne Schaltfläche Neues Sample erstellen (oben rechts) geklickt haben, wird der Bildschirm Erstellen Sie ein neues Sample angezeigt.
Name

Dieser Bildschirm zeigt den ersten Schritt zum Erstellen eines neuen lokalen Samples.

In diesem Bildschirm kann der Name des lokalen Samples definiert werden. Anschließend können Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter klicken, um zum Bildschirm Datei auswählen zu gelangen.

Datei auswählen

Dieser Bildschirm zeigt den zweiten Schritt zum Erstellen eines neuen lokalen Samples.

In diesem Bildschirm können Sie die Excel-Datei mit den zu importierenden Sampledaten auswählen.

Es ist empfehlenswert, die Anweisungen zu lesen, bevor Sie eine Excel-Datei importieren. Die Anweisungen enthalten einige relevante Informationen. Jedes Sample besteht aus 7 Systemvariablen (system fields) und einer großen Anzahl von benutzerdefinierten Mitgliedervariablen (custom member variables). Die letztgenannte Zahl hängt von der Art der Benutzerlizenz ab, die für den Benutzer eingestellt wurde.

  • Ein Essential Benutzer kann bis zu 15 Spalten mit benutzerdefinierten Mitgliedervariablen importieren.
  • Ein Professional Benutzer kann 100 Spalten mit benutzerdefinierten Mitgliedervariablen importieren.

Die Systemvariablen, die immer zu einem Sample gehören, sind:

  • Email
    Diese Spalte muss in der Excel-Datei vorhanden sein, sonst kann keine E-Mail an das jeweilige Samplemitglied gesendet werden.
  • First Name
  • Last Name
  • Language
    Diese Spalte zeigt die Sprache an, in der die Umfrage dem jeweiligen Samplemitglied angezeigt wird.
  • Gender
  • Cell Phone Number
  • Code
    Wenn Samplemitglieder über einen Einladungscode auf eine Umfrage zugreifen, bedeutet dies, dass die Einstellung Code-Authentifizierung aktivieren angekreuzt ist (siehe Bildschirm Erstellen). In dieser Spalte muss allen Samplemitgliedern ein eindeutiger Wert zugewiesen werden. Dieser Code muss innerhalb des gesamten Workspaces eindeutig sein.

Hinweis: Beim Importieren/Hochladen muss keine ID-Spalte in der Excel-Datei vorhanden sein; die ID wird jedem Mitglied eines Samples in Survalyzer automatisch zugewiesen.

Die benutzerdefinierten Mitgliedervariablen sind die zusätzlichen Variablen, die Sie erstellt haben, z. B. Function, Department.

Excel-Datei hochladen

Dazu können Sie auf eine beliebige Stelle im grauen Rechteck mit dem Text Legen Sie die Excel-Datei (.xlsx) hier ab oder klicken Sie zum Hochladen klicken. Sie können dann die gewünschte Datei mit den Sampledaten von einem beliebigen Speicherort auf Ihrem PC auswählen. Wenn Sie das gemacht haben, wird diese Datei rechts neben dem grauen Rechteck angezeigt (siehe rot umrandeter Bereich im Bild oben). Unter dem Namen dieser Excel-Datei finden Sie in kleiner Schrift den Status Hochgeladen.

Wenn Sie die Excel-Datei hochgeladen haben, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter, um zum Bildschirm Importeinstellungen zu gelangen.

Importeinstellungen

Dieser Bildschirm zeigt den dritten Schritt zum Erstellen eines neuen lokalen Samples.

In diesem Bildschirm wählen Sie im Allgemeinen die Einstellung Nur Datensätze mit eindeutigen E-Mail-Adressen und eindeutigen Telefonnummern importieren. In einem solchen Fall werden nur die Daten von Samplemitgliedern mit einer eindeutigen E-Mail-Adresse und Telefonnummer aus der ausgewählten Excel-Datei importiert. Wenn eine bestimmte E-Mail-Adresse zweimal in dieser Datei gefunden wird, werden nur die Daten des ersten Samplemitglieds mit der entsprechenden E-Mail-Adresse importiert.

Sie werden die Einstellung Alle Datensätze importieren und dabei doppelte E-Mail-Adressen sowie doppelte Telefonnummern zulassen auswählen, wenn Sie auch die Daten von Samplemitgliedern mit einer identischen E-Mail-Adresse importieren möchten. Das werden Sie z. B. tun, wenn Sie eine Umfrage testen wollen, die in mehreren Sprachen verfasst ist. Sie können dann ein bestimmtes Samplemitglied mit derselben E-Mail-Adresse, aber einem anderen Sprachcode mehrfach in die Excel-Datei aufnehmen.

Anschließend können Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter klicken, um zum Bildschirm Überprüfen zu gelangen.

Überprüfen

Dieser Bildschirm zeigt den vierten Schritt zum Erstellen eines neuen lokalen Samples.

Dieser Bildschirm zeigt den Importprozess im Hintergrund. Sie verfügen nun über zwei Optionen:

  • Option 1: Sie können warten, bis der Import der Excel-Datei abgeschlossen ist. Wir empfehlen, dies zu tun, wenn die zu importierende Datei weniger als 2.000 Zeilen enthält. Dieser Vorgang ist normalerweise innerhalb von 1 Minute vollendet. Sie werden dann den folgenden Bildschirm sehen, der u. a. die Daten der erfolgreich importierten Samplemitglieder anzeigt.

Nach dieser Überprüfung können Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen unten rechts klicken, um das lokale Sample im Bildschirm Mitglied bearbeiten (Samples) zu erstellen. Wenn Sie dann zur Verteilungsübersicht zurückkehren, sehen Sie, dass das lokale Sample in Form einer Fliese hinzugefügt wurde (siehe Bild unten).

  • Option 2: Sie können diesen Bildschirm auch schließen, indem Sie auf die Schaltfläche Fertigstellen klicken, um direkt zum Bildschirm Mitglied bearbeiten (Samples) zu gelangen, wo der Importprozess ausgeführt wird. Sobald das lokale Sample erstellt sein wird, können Sie die Importstatistik in der unteren rechten Ecke des Bildschirms Mitglied bearbeiten einsehen, siehe den rot umrahmten Teil im nächsten Bild.

Wenn Sie anschließend mit der Schaltfläche < (siehe lila Pfeil) zur Verteilungsübersicht zurückkehren, werden Sie feststellen können, dass das lokale Sample in Form einer Fliese aufgenommen wurde.

Updated on August 12, 2021

Was this article helpful?

Related Articles