KI Themenanalyse Guidelines

HinweisDies ist nur für die Professional Analytics Benutzerlizenz verfügbar

Lassen Sie KI die Arbeit für Sie erledigen! Mit unserer KI-Integration können Sie die offenen Fragen Ihrer Befragten ganz einfach analysieren und beantworten. Mit der KI-Themenanalyse ist unsere Software in der Lage, Antworten verschiedenen Themen zuzuordnen. Im Folgenden finden Sie sogenannte Best Practices, die Ihnen helfen, die KI-Themenanalyse optimal zu nutzen.

HinweisGutes BeispielSchlechtes Beispiel
Machen Sie Ihre Themen so spezifisch wie möglich, um unerwünschte Interpretationen zu vermeidenErscheinungsbild
Wenn Ihr Ziel darin besteht, Antworten zu ermitteln, die sich auf die visuellen Aspekte des Produkts beziehen
Gestaltung
Kann sich auch auf die Benutzerfreundlichkeit oder Qualität eines Produkts beziehen.
Themen sollten sich gegenseitig ausschließen
In den meisten Fällen, wenn zwei oder mehr Themen zu nahe beieinander liegen, wird die KI eine Antwort mehreren Kategorien zuordnen
Das Erscheinungsbild
– Kundenbetreuung
– Kundenbetreuung
– Kundenservice
Verwenden Sie kurze und prägnante Themen anstelle von langen Textabschnitten– Geschwindigkeit
– Rechtzeitigkeit
– Pünktlichkeit
– Verlässlichkeit
– Sorgfältige und zuverlässige, pünktliche Lieferung
Vermeiden Sie die Verwendung der gleichen Wörter in mehreren Themen– Geschwindigkeit
– Rechtzeitigkeit
– Pünktlichkeit
– Verlässlichkeit
– Geschwindigkeit derLieferung
-Pünktlichkeit der Lieferung
– Genauigkeit der Lieferung
– Verlässlichkeit der Lieferung
Die Themen sollten neutral sein. Auf diese Weise kann die KI positive und negative Reaktionen pro Person richtig erkennen.– Preis– Teuer

Technische Hinweise

  • Wenn Sie Antworten in einer Sprache erwarten, dann stellen Sie sicher, dass Sie die Themen auch in dieser Sprache bereitstellen. Wenn Sie Antworten in mehreren Sprachen erwarten, stellen Sie die Themen auf Englisch bereit (auch wenn Englisch nicht eine der Sprachen der Befragten ist).
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Themen. Bei einer langen Liste von Themen besteht die Möglichkeit, dass die KI weniger konsistent ist. Setzen Sie also auf Qualität statt Quantität und versuchen Sie, nicht mehr als 20 Themen zu verwenden. 10 sind sogar vorzuziehen.
  • Verwenden Sie kein “Sonstiges, nämlich” oder “Allgemeines” Thema.
    Jede KI-Themenanalyse verfügt bereits standardmäßig über eine Variable “Kein Thema”. Hier werden Antworten zugewiesen, wenn keines der Themen aus Ihrer Liste zugewiesen werden kann.
  • Ändern Sie zur besseren Lesbarkeit die Namen Ihrer Themen in Ihrem Dashboard.

    1. Die Namen für KI-Themen sind dazu da, damit die KI sie effektiv erkennen kann. Wenn Sie in Ihrem Dashboard einen anderen Namen anzeigen möchten, weil er z. B. für die Leser leichter zu verstehen ist, empfehlen wir, ihn in Ihrem Dashboard zu ändern.

    2.Sammeln Sie mehrere spezifische Themen in einem allgemeinen Thema, um sie als KPI zu überwachen. Ein Beispiel: Sie können “Geschwindigkeit” und “Pünktlichkeit” von der KI erkennen lassen und sie in Ihrem Dashboard in einem gesammelten Thema “Liefergeschwindigkeit” anzeigen lassen, um sie leichter ablesen zu können.

Vorschlag für AI-Themen

Wenn Sie nicht bei Null anfangen möchten, können Sie die KI für erste Listenvorschläge nutzen. Die von der KI vorgeschlagene Liste muss im nächsten Schritt möglicherweise von Ihnen manuell überarbeitet werden, damit die endgültige Themenstruktur Ihren Analysezielen und unseren Richtlinien für die KI-Themenanalyse entspricht.

Wir empfehlen außerdem, die Liste an einen externen Speicherort zu kopieren, da sie nicht mehr verfügbar ist, wenn die Themen geändert werden oder die KI-Funktion zur Analyse der Stimmung und der Themen noch nicht fertiggestellt ist.

Updated on November 30, 2023
Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer