1. Home
  2. Umfrage
  3. Umfrage verteilen
  4. Email – Einstellen der eigenen Email Sender Domaine
  1. Home
  2. Administration
  3. Email – Einstellen der eigenen Email Sender Domaine

Email – Einstellen der eigenen Email Sender Domaine

Wenn Sie die Einladungen zu Ihren Umfragen über eine eigene Email Sender Domaine (z.B. @company.com) senden möchten, dann erklärt dieser Artikel, welche Schritte notwendig sind, um dies einzustellen.

Es gibt eine Kodition, um eine eigene Email Domaine einzustellen:

  • Sie benötigen das Survalyzer Corporate Package (sollten Sie es noch nicht gekauft haben, kontaktieren Sie bitte Sales)

Mit der Umstellung zu Survalyzer Next Generation wurde die Email Zustellungsrate erhöht und das Risiko ist reduziert, dass Ihre Emails im Spam des Empfängers landet. Diese neuen Verbesserungen benötigen einige Aktionen von Ihnen, Ihrer IT-Abteilung (DNS Management) und Survalyzer.

Schritt 1: Entscheiden Sie, welche Email Sender Domaine für Einladungen verwendet werden soll

Ihre Firma oder Institution verwendet generell der Email Domaine @company.com um Emails zu verteilen (z. B. vorname.nachname@company.com). Dementsprechend muss Ihre IT-Abteilung Survalyzer Zugriff gewähren, diese Domaine (@company.com) zu verwenden.

Wenn Sie sich füe eine Email Sender Domaine entschieden haben, gehen Sie zu Schritt 2.

Schritt 2: Konfigurierung über die IT Abteilung / Domaine Management

Kontaktieren Sie ihre IT-Abteilung / Domaine Management mit den notwendigen untenstehenden DNS Eintriegen:

Schweizer Datenzentrum ([yourcompany].survalyzer-swiss.app)

TXT-Record
Name: survalyzer2._domainkey
Value: v=DKIM1; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQCyLEF4ub+ESZoHRu5rRsiFsVF0icl8SqwNJQ3n4jv4TN77yKuBPEwjkiJmnhPK/Vq3nurJaH7C1TbMHtblTKVIOqOHP74R5FxUcsPgq65Hxd+3EFEYWHgSN20Rf0EmHNYGk/UJCzGx8SwAWrWQcnJIq7Pl6mwXIoutiveBIKHgTQIDAQAB

Ab Februar 2024 verlangen Google und Yahoo von Massenversendern die Einrichtung von DMARC. Dies bedeutet, dass der folgende TXT-Eintrag konfiguriert werden muss:

TXT-Record
Name: _dmarc.[yourdomain.com] (Ersetzen Sie yourdomain.com durch den Domänennamen, den Sie authentifizieren möchten)
Value: v=DMARC1;p=none

EU Datenzentrum ([yourcompany].survalyzer-eu.app)

TXT-Record
Name: survalyzer2._domainkey
Value: v=DKIM1; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDKyMtpfoipHUnOITQ8ZzsfQO/u5iuIVLblgQtnrlQMyPt5+oOhWteViqJZxo/5TC79Ir1MeQP8l/F/t1Nq6zCmU/8l7pBTGp1VrMV4rGOuLaoWNRHBDPVn2GRrutHp4ud8I7V19QoTkCffH6uY/Zcbtmte28LECmxj6Cxi2GJldwIDAQAB

Ab Februar 2024 verlangen Google und Yahoo von Massenversendern die Einrichtung von DMARC. Dies bedeutet, dass der folgende TXT-Eintrag konfiguriert werden muss:

TXT-Record
Name: _dmarc.[yourdomain.com] (Ersetzen Sie yourdomain.com durch den Domänennamen, den Sie authentifizieren möchten)
Value: v=DMARC1;p=none

Schritt 3: Bestätigung durch Survalyzer

Nachdem Ihre IT-Abteilung / Domaine Management das System upgedatet hat, informieren Sie uns bitte, damit wir die notwendigen Updates innerhalb Ihres Survalyzer Accounts durchführen.

Updated on February 8, 2024
Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer