1. Home
  2. Google Maps (Professional Analytics)

Google Maps (Professional Analytics)

Hinweis: Diese Funktion ist für Professional-Analytics-Nutzer verfügbar. Für die Verwendung sind Universal Credits erforderlich.

Mit dem Fragetyp Google Maps können Sie Ihren Befragten standortspezifische Fragen stellen. Ein gutes Beispiel ist die Platzierung von Elektroladestationen für ein Auto: Möchten Sie wissen, wo Ihre Befragten diese in ihrer Stadt haben möchten? Hierfür können Sie diesen Fragetyp ideal einsetzen. Er ermöglicht Ihren Befragten nämlich, einen oder mehrere gewünschte Standorte auf einer interaktiven Karte festzulegen.

Und wir stellen Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, um diese Daten analysieren zu können. Auf dieser Seite können Sie mehr über die Einrichtung, Integration und Analyse des Google Maps Fragetyps lesen.

Erstellen des Google Maps-Fragetyps

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Fragetyp “Google Maps” zu Ihrem Fragebogen hinzuzufügen. Wählen Sie den Fragetyp “Landkarte” aus dem Abschnitt “Erweitert” des Inhaltsmenüs. Um die Frage zu entwerfen, nehmen wir das Beispiel der elektrischen Ladestation aus der Einleitung dieser Seite.

Landkarte

Standardansicht der Landkarte

Maximale und minimale Anzahl Markierungen

Vertiefende Frage

Sobald Sie die Frage erstellt und integriert haben, können Sie mit der Datenerhebung beginnen. Es ist ratsam, nach den Gründen zu fragen, die der Befragte für die Anbringung der Marke an einer bestimmten Stelle hat. Dies erfordert eine tiefer gehende Frage. Ein Beispiel ist “Warum haben Sie diesen Ort gewählt?” Im folgenden Beispiel nehmen wir die Antwortmöglichkeiten “Weil er in der Nähe meines Wohnorts liegt”, “weil er in der Nähe meiner Arbeit liegt” und “sonstiges, nämlich” mit einer Erweiterungsmöglichkeit.

Diese Frage ist nur anwendbar, wenn eine Markierung gesetzt ist. Deshalb setzen wir die Filter wie folgt:

Vorschau und Benutzererfahrung

Die Kartenfrage wird im Fragebogen wie folgt angezeigt. Ihr Befragter hat eine gewisse Anzahl von Optionen zur Verfügung, ähnlich denen, die in Google Maps integriert sind. Sie können ein- und auszoomen, die Karten- oder Satellitenansicht wählen. Außerdem kann der Befragte eine bestimmte Adresse in der Adressleiste nachschlagen. Schließlich gibt es noch die Schaltfläche “Letzte Markierung entfernen”. Diese sollte verwendet werden, sobald ein Befragter eine Markierung ändern möchte.

Erzeugen einer Heatmap

Die Heatmap ist eine Visualisierung der Daten, die aus diesem Fragetyp stammen. In diesem Abschnitt werden wir die Erstellung einer Heatmap in einem Basic Bericht und in der Professional Analytics behandeln. Abschließend werden dieser Fragetyp und die mit ihm verbundenen Variablen in den Rohdaten erläutert.

Im Basic Bericht

In Professional Analytics

Rohdaten

Weitere Informationen zu den Rohdaten und zum Herunterladen der Daten finden Sie auf dieser Seite. Wenn Sie diesen Fragetyp verwenden, finden Sie in den Rohdaten zwei neue Variablen. Diese sind “Lat_Long” und “Adresse”. “Lat_long” gibt die Koordinaten eines Markers an, also den Breiten- und Längengrad, zwei Ziffern, die zusammen die Platzierung markieren. “Adresse” ist die spezifische Adresse (falls zutreffend) des Markers. Unser Beispiel wird in den Rohdaten wie folgt dargestellt.

Updated on April 12, 2024

Was this article helpful?

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer