1. Home
  2. Umfrage
  3. Umfrage verteilen
  4. Sample-Mitglieder über eine Linkliste zur Umfrage einladen

Sample-Mitglieder über eine Linkliste zur Umfrage einladen

Contents

Nachdem Sie auf den grünen Button Einladen einer Kachel mit einem Sample (in der Verteilungsübersicht) geklickt haben, erscheint der Bildschirm Verteilen-Kanal.

Kanal

Im ersten Schritt können Sie den Kanal auswählen, der für die Verteilung der Umfrage verwendet werden soll.

Die folgenden Verteilungsoptionen sind verfügbar:

  • E-Mail-Verteilung
  • SMS-Verteilung (professional user)
  • Linklisten-Verteilung

Wenn Sie den gewünschten Verteilungskanal ausgewählt haben (für dieses Verfahren: Linklisten-Verteilung), wird die entsprechende Kachel hellblau markiert und mit einem Häkchen versehen (in der oberen rechten Ecke). Anschließend können Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter klicken, um zum Bildschirm Panel-Mitglieder filtern zu gelangen.

Filter

Im zweiten Schritt können Sie mit Hilfe eines Filters Mitglieder aus dem Sample auswählen, die in die Linkliste aufgenommen werden sollen. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Sample-Mitglieder erheblich reduzieren. Die Umfrage ist möglicherweise nicht für alle Sample-Mitglieder gleichermaßen sinnvoll.

Bei der Verteilung können die Filter auf folgenden Kriterien beruhen:

  • Systemvariablen (System fields), wie Email und Last Name, deren Daten im jeweiligen Sample gespeichert sind.
  • Benutzerdefinierte Mitgliedervariablen (Custom member fields): Dies sind die zusätzlichen Variablen, die in einem Sample erstellt wurden, z.B. Function.
Beispiel

Mit der Dropdown-Schaltfläche (1) am Ende des Variablenfeldes öffnen Sie eine Liste, aus der Sie einen Variablentyp auswählen können, z.B. Benutzerdefinierte Mitgliedervariablen (2). Nachdem Sie darauf geklickt haben, eröffnet sich eine Übersicht mit allen vorhandenen, unterliegenden Variablen, z.B. Funktion (3).

Wenn Sie diese Variable auswählen, können Sie (einen Teil) der Funktionsbezeichnung, z. B. Test, angeben, damit das System die Mitglieder mit dieser Funktionsbezeichnung aus dem Sample auswählt. Anhand dieses Beispiels werden die Sample-Mitglieder mit u.a. der Funktion Test Engineer in die Linkliste aufgenommen. Im unteren Teil des Bildschirms wird die Anzahl der Sample-Mitglieder angezeigt, die die angegebene Filterbedingung erfüllen.

Um die Anzahl der Sample-Mitglieder noch weiter zu reduzieren, können Sie auf ähnliche Weise eine weitere Filterbedingung erstellen.

Sobald Sie den gewünschten Filter eingestellt haben, können Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter klicken, um zum Bildschirm Verteilen zu gehen.

HinweisWenn Sie keinen Filter angeben möchten, können Sie diesen Bildschirm ignorieren und direkt auf die Schaltfläche Weiter klicken.

Verteilen

Im letzten Schritt können Sie die eingestellten Daten überprüfen und gegebenenfalls auf den vorigen Bildschirmen anpassen (über die Schaltfläche Zurück). Im unteren Teil des Fensters wird unter Anzahl der Empfänger die Anzahl der Mitglieder angegeben, die in die Linkliste aufgenommen werden sollen.

Nachdem Sie die Daten auf dem Bildschirm überprüft haben, können Sie auf den Button Fertigstellen in der rechten unteren Ecke des Schirms klicken, damit in der Verteilungsübersicht ein Verteiler mit den registrierten Daten der Linklisten-Verteilung erstellt wird.

Hinweis: Beim Generieren einer Linkliste wird für jedes Sample-Mitglied ein persönlicher Link erstellt. Je nach Größe des Samples kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Updated on August 13, 2021

Was this article helpful?

Related Articles