Seitenumbruch

Der Seitenumbruch ist eine Funktion, mit der Sie Ihre Umfrage in mehrere Seiten unterteilen können. Ohne Seitenumbruch würden alle Fragen und Textblöcke – in einem Abschnitt – direkt hintereinander weg auf einer einzelnen Seite angezeigt.

Wenn Sie einen Seitenumbruch in eine Umfrage einfügen, wird eine Schaltfläche Weiter erzeugt. Diese Schaltfläche wird dem Teilnehmer beim Ausfüllen seiner Umfrage angezeigt. Dem Teilnehmer werden nur die Fragen vor dem Seitenumbruch angezeigt. Die nächsten Fragen erscheinen erst, nachdem er/sie auf die Schaltfläche Weiter geklickt hat.

Seitenumbrüche in einer Umfrage dienen nicht nur der Übersichtlichkeit. Diese Elemente stellen auch sicher, dass die Antworten der Umfrageteilnehmer auf die Fragen im Online-Bericht und in den heruntergeladenen Rohdaten (Excel) enthalten sind, wenn diese Teilnehmer die betreffende Umfrage nicht abgeschlossen haben. Die von ihnen gelieferten Antworten werden dann trotzdem aufgezeichnet. Diese Aufzeichnung findet jedes Mal statt, wenn ein Teilnehmer am Ende einer Frage oder einer Reihe von Fragen auf die Schaltfläche Weiter (siehe obiges Bild) klickt. Diese Schaltfläche erscheint an der Position jedes Seitenumbruchs, den Sie in der Umfrage erstellt haben.

Wenn Sie die Einstellung Seitenumbruch beim Druckexport erzwingen aktivieren, wird ein Seitenumbruch in die PDF-Datei eingefügt, die von einem Teilnehmer am Ende der Umfrage heruntergeladen werden kann. Klicken Sie hier um eine Beschreibung des PDF-Download-Verfahrens zu erhalten.

Hinweis: Da für die Essential Kunden die Abschnitte nicht zur Verfügung stehen für die Fragebogenunterteilung und ihnen diesbezüglich nur die Seitenumbrüche bleiben, werden diese nun sinnvollerweise nicht als Fragen (max. 50) gezählt.

Updated on Januar 26, 2022

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer