1. Home
  2. Sample
  3. Sample: Mitglied bearbeiten

Sample: Mitglied bearbeiten

Diese Seite enthält eine Übersicht aller Sample-Mitglieder des ausgewählten Samples.

1. Mitglieder suchen

Mit Hilfe dieses Suchfeldes können Sie das von Ihnen gesuchte Sample-Mitglied schnell finden. Sie können alle Variablen (z.B. Email, First Name & Last Name) in der Übersicht verwenden. Es werden nur die Sample-Mitglieder angezeigt, deren von Ihnen eingegebener Buchstabe oder Buchstabenkombination (z. B. Kel) in einer der Variablen (z. B. First Name) enthalten ist.

2. Spalte zu zeigen

Wenn Sie auf diesen Button klicken, erscheint das Pop-up-Fenster Spalte zu zeigen, in dem die Variablen ID, Email, First Name und Last Name standardmäßig angekreuzt sind. Für diese Variablen werden die Daten aller erfassten Sample-Mitglieder angezeigt. Um eine andere Variable (z.B. Function) in die Übersicht auf diesem Bild aufzunehmen, müssen Sie diese Variable ankreuzen. Die Übersicht wird dann sofort um eine zusätzliche Spalte für die ausgewählte Variable erweitert.

3. Listenfunktionen

Die Ikonen bei den einzelnen Sample-Mitgliedern zeigen die folgenden Funktionen an:

Einladen (1): Öffnet den Bildschirm Einzelnes Mitglied einladen: <Name Sample-Mitglied> in dem Sie die Umfrage auswählen können, für die Sie das betreffende Sample-Mitglied einladen möchten. Die Auswahlliste zeigt alle verfügbaren Umfragen im Workspace, zu denen dieses Sample-Mitglied bereits eingeladen wurde. Nachdem Sie die gewünschte Umfrage ausgewählt haben, können Sie auf den grünen Button Weiter am unteren Rand des Bildschirms klicken, um den Verteilungsprozess zu starten. Weitere Informationen finden Sie im Menü Umfrage verteilen.

Bearbeiten (2): Erlaubt Ihnen, die Daten der Systemvariablen (z. B. Email, First Name, Last Name) und der von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Variablen (custom member variables, z. B. Function, Area) des ausgewählten Sample-Mitglieds zu bearbeiten. Bitte vergessen Sie nicht, alle vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Unter Interviews werden die Umfragen aus dem Workspace angezeigt, zu dem das Sample-Mitglied eingeladen wurde. Die folgenden Informationen werden für jede der hier dargestellten Umfragen angezeigt:

  1. Interviewstatus: Nicht geantwortet, In Bearbeitung (der Link zur Umfrage wurde aktiviert; die Umfrage ist noch nicht abgeschlossen) oder Abgeschlossen.
  2. Anschauen: Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, werden die Fragen, die Antwortoptionen und die Antworten des Sample-Mitglieds der ausgewählten Umfrage angezeigt.
  3. Erinnern: Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, wird eine Erinnerung an das jeweilige Sample-Mitglied zum Ausfüllen der ausgewählten Umfrage gesendet. Klicken Sie hier, um eine Beschreibung des Erinnerungsverfahrens zu erhalten. Sobald der Interviewstatus auf Abgeschlossen steht, kann keine Erinnerung mehr verschickt werden.
  4. Zurücksetzen: Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, werden Sie aufgefordert, den Vorgang zu bestätigen, da die Antworten, die das Sample-Mitglied in der ausgewählten Umfrage gegeben hat, dann zurückgesetzt werden. Wenn Sie auf Ja klicken, wird der Status der Umfrage sofort auf Nicht geantwortet gesetzt (die entsprechenden Umfrageantworten werden nicht sofort gelöscht). Das Sample-Mitglied kann dann denselben Umfragelink verwenden, um die Umfrage erneut auszufüllen. Die zuvor gegebenen Antworten werden dabei mit den neuen Antworten überschrieben.
  5. Löschen: Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, wird – nachdem Sie zur Bestätigung auf Ja geklickt haben – die ausgewählte Umfrage einschließlich der gegebenen Antworten sofort aus der Interview-Übersicht gelöscht.
  6. PDF herunterladen: Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, wird eine PDF-Datei der ausgewählten Umfrage generiert, in der alle Fragen, Antwortoptionen, Bilder und die vom Sample-Mitglied gegebenen Antworten (in jedem Fall für Pflichtfragen der abgeschlossenen Umfragen) enthalten sind.
  7. Hier sehen Sie in der Übersicht den persönlichen Link zu jeder Umfrage, die an das jeweilige Sample-Mitglied gesendet wurde. Es handelt sich um den Link, den das Sample-Mitglied zum Ausfüllen der Umfrage verwendet hat.

Löschen (3): Öffnet ein Warnungsfenster, in dem Sie das ausgewählte Sample-Mitglied und alle dazugehörigen Daten, einschließlich der von ihm/ihr gegebenen Umfrageantworten, löschen können. Nachdem Sie auf den grünen Button Ja geklickt haben, werden die Daten dieses Sample-Mitglieds und die an ihn/sie gesendeten Umfragen endgültig gelöscht.

4. Sample einladen

Nachdem Sie auf diesen Button geklickt haben, erscheint der Bildschirm Wählen Sie Ihre Umfrage aus, in dem Sie die Umfrage auswählen können, zu der Sie alle Mitglieder des betreffenden Samples einladen möchten. Die Auswahlliste zeigt alle vorhandenen Umfragen im Workspace an, für die dieses Sample bereits eingeladen wurde. Nachdem Sie die gewünschte Umfrage ausgewählt haben, können Sie auf den grünen Button Weiter unten am Bildschirm klicken, um zum Bildschirm Verteilen-Kanal zu gelangen, von wo aus Sie den Verteilungsprozess initiieren können. Weitere Informationen finden Sie im Menü Umfrage verteilen.

5. Sample-Name

In diesem Feld können Sie den Namen des Samples ändern.

6. Mitglieder aus Excel importieren oder aktualisieren

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Daten neuer Sample-Mitglieder oder die geänderten Daten vorhandener Sample-Mitglieder zu importieren.

Wenn Sie auf diesen Button klicken, erscheint der Bildschirm Datei auswählen, in dem Sie die zu importierende Excel-Datei mit neuen und/oder geänderten Sample-Daten auswählen können.

Es ist empfehlenswert, die Anweisungen zu lesen, bevor Sie eine Excel-Datei importieren. Die Anweisungen enthalten einige relevante Informationen. Jedes Sample besteht aus 7 Systemvariablen (System Fields) und einer großen Anzahl von benutzerdefinierten Mitgliedervariablen (Custom Member Variables). Die letztgenannte Zahl hängt von der Art der Benutzerlizenz ab, die für den Benutzer eingestellt wurde.

  • Ein Essential Benutzer kann bis zu 15 Spalten mit benutzerdefinierten Mitgliedervariablen importieren.
  • Ein Professional Benutzer kann 100 Spalten mit benutzerdefinierten Mitgliedervariablen importieren.

Die Systemvariablen, die immer zu einem Sample gehören, sind:

  • Email
    Diese Spalte muss in der Excel-Datei vorhanden sein, sonst kann keine E-Mail an das jeweilige Sample-Mitglied gesendet werden.
  • First Name
  • Last Name
  • Language
    Diese Spalte zeigt die Sprache an, in der die Umfrage dem jeweiligen Sample-Mitglied angezeigt wird.
  • Gender
    Das Geschlecht wird unter anderem verwendet, um die angemessene Anrede in einer Nachricht zu bestimmen (0 = Männlich; 1 = Weiblich; 2 = Geschlechtsneutral).
  • Cell Phone Number
    Es handelt sich um eine ganze Zahl (Datentyp), so dass führende Nullen automatisch abgeschnitten werden. Die Rufnummer darf jedoch nicht mit einem + beginnen und keine Leerzeichen zwischen den Ziffern enthalten. Außerdem darf dieses Feld keinen Text oder Zeichen wie ; oder : enthalten.
    Geben Sie vorzugsweise immer den Ländercode an, da die Person, die die Umfrage per SMS versendet, nicht unbedingt aus demselben Land stammen muss wie die Person, die an der Umfrage teilnimmt.
  • Code
    Wenn Sample-Mitglieder über einen Einladungscode auf eine Umfrage zugreifen, bedeutet dies, dass die Einstellung Code-Authentifizierung aktivieren angekreuzt ist (siehe Bildschirm Erstellen). In dieser Spalte muss allen Sample-Mitgliedern ein eindeutiger Wert zugewiesen werden. Dieser Code muss innerhalb des gesamten Workspaces eindeutig sein. Neuen Sample-Mitgliedern wird beim Import automatisch ein Code zugewiesen, vorausgesetzt, die Spalte Code ist in der Excel-Datei enthalten.

Hinweis: Beim Importieren/Hochladen neuer Sample-Mitglieder muss die Spalte MemberId in der Excel-Datei NICHT ausgefüllt sein, da die ID jedem Sample-Mitglied in Survalyzer automatisch zugewiesen wird, siehe z.B. das obige Sample-Mitglied Billy Instance in der Abbildung.

Die benutzerdefinierten Mitgliedervariablen sind die zusätzlichen Variablen, die Sie erstellt haben, z. B. Function.

Excel-Datei hochladen

Dazu können Sie auf eine beliebige Stelle im grauen Rechteck mit dem Text Legen Sie die Excel-Datei (.xlsx) hier ab oder klicken Sie zum Hochladen klicken. Sie können dann die gewünschte Datei mit den Sample-Daten von einem beliebigen Speicherort auf Ihrem PC auswählen. Wenn Sie das gemacht haben, wird diese Datei rechts neben dem grauen Rechteck angezeigt (siehe rot umrandeter Bereich im Bild oben). Unter dem Namen dieser Excel-Datei finden Sie in kleiner Schrift den Status Hochgeladen.

Wenn Sie die Excel-Datei hochgeladen haben, klicken Sie unten rechts auf den Button Weiter, um zum Bildschirm Importeinstellungen zu gelangen.

  • Üblicherweise werden Sie die Einstellung Nur Datensätze mit eindeutigen E-Mail-Adressen und eindeutigen Telefonnummern importieren wählen. In einem solchen Fall werden nur die Daten von Sample-Mitgliedern mit einer eindeutigen E-Mail-Adresse und Telefonnummer aus der ausgewählten Excel-Datei importiert. Wenn eine bestimmte E-Mail-Adresse zweimal in dieser Datei gefunden wird, werden nur die Daten des ersten Sample-Mitglieds mit der entsprechenden E-Mail-Adresse importiert.
  • Sie werden die Einstellung Alle Datensätze importieren und dabei doppelte E-Mail-Adressen sowie doppelte Telefonnummern zulassen auswählen, wenn Sie auch die Daten von Sample-Mitgliedern mit einer identischen E-Mail-Adresse importieren möchten. Das werden Sie z. B. tun, wenn Sie eine Umfrage testen wollen, die in mehreren Sprachen verfasst ist. Sie können dann ein bestimmtes Sample-Mitglied mit derselben E-Mail-Adresse, aber einem anderen Sprachcode mehrfach in die Excel-Datei aufnehmen.

Der Bildschirm Überprüfen schließlich zeigt den Importprozess im Hintergrund. Sie können auf den Button Fertigstellen klicken, um zum Bildschirm Sample: Mitglied bearbeiten zurückzukehren. Nach Abschluss des Importprozesses wird das vorhandene Sample mit den Daten der neuen Sample-Mitglieder und/oder mit den geänderten Daten der vorhandenen Sample-Mitglieder auf dem Bildschirm angezeigt.

7. Laden Sie die Mitglieder in Excel herunter

Wenn Sie auf diesen Button klicken, wird eine Excel-Datei mit allen vorhandenen Sample-Daten erstellt und auf Ihren Computer exportiert. Sie können diese Datei verwenden, um die Daten vorhandener Sample-Mitglieder (z. B. Function) zu bearbeiten oder um die Daten neuer Sample-Mitglieder hinzuzufügen. Sie können diese Datei dann über den Button Mitglieder aus Excel importieren oder aktualisieren hochladen.

8. Laden Sie die Interview-Links herunter

Wenn Sie auf diesen Button klicken, wird eine Excel-Datei erstellt, in der alle Umfragen (Interview-Links), zu denen die Sample-Mitglieder eingeladen wurden (eine gesendete Umfrage pro Sample-Mitglied pro Zeile) und ihr aktueller Status angezeigt werden: Abgeschlossen (Completed), In Bearbeitung (InProgress) oder Nicht geantwortet (NotResponded). Bei abgeschlossenen Umfragen können Sie die Antworten des Sample-Mitglieds einsehen (unter Answer link).

9. Neues Mitglied hinzufügen

Wenn Sie auf diesen Button klicken, können Sie auf der linken Seite die Systemvariablen und die eventuell vorhandenen benutzerdefinierten Mitgliedsvariablen (Custom Member Variables) mit allen benötigten Daten ausfüllen. Nachdem Sie alle Daten des neuen Sample-Mitglieds eingegeben haben, können Sie auf Speichern klicken, damit die neue Mitglieds-ID erstellt und automatisch oben in der Sample-Übersicht eingefügt wird. Wenn Sie eine Einladung an das betreffende Sample senden, erhält auch das neue Sample-Mitglied diese Einladung, sofern er/sie nicht herausgefiltert wird.

Selbstverständlich können Sie ein neues Mitglied auch aus einer Excel-Datei importieren, siehe den Button Mitglieder aus Excel importieren oder aktualisieren.

10. Letztes Importergebnis

Nachdem die Daten neuer Sample-Mitglieder oder die geänderten Daten vorhandener Sample-Mitglieder importiert worden sind, wird das letzte Importergebnis unten rechts auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Übersicht zeigt unter anderem folgende Informationen:

  • die Anzahl der neu in das Sample aufgenommenen Mitglieder;
  • die Anzahl der vorhandenen Mitglieder, deren Sampledaten/Variablen geändert wurden;
  • die Anzahl der aus dem Sample entfernten Mitglieder.

Updated on November 22, 2021

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Can't find the answer you're looking for?
Contact Support