1. Home
  2. Weitere Ressourcen
  3. FAQ
  4. Supportanfragen mit der Funktion „Supportanfrage erstellen“ – Warum und wie erstellt man sie?

Supportanfragen mit der Funktion „Supportanfrage erstellen“ – Warum und wie erstellt man sie?

Ab dem 22.07.2022 können Supportanfragen nicht mehr per E-Mail erstellt werden. In diesem Artikel finden Sie den Grund für diese Änderung sowie eine detaillierte Beschreibung, wie Sie in Zukunft Tickets erstellen können.

Warum können Supportanfragen nicht mehr per E-Mail erstellt werden?

Der Hauptgrund für diese Änderung ist, Ihnen, geschätzte Kunden, schneller und effizienter helfen zu können. Eine gezielte und schnelle Beantwortung von Supportanfragen wird Sie und unsere Helpdesk-Mitarbeiter zufriedener machen und dafür sorgen, dass Sie auch Ihre Umfrage schnell erstellen und auswerten können.

Eine schnelle und gezielte Beantwortung von Fragen, die per E-Mail an support@survalyzer.com geschickt werden, ist oft nicht möglich, weil wesentliche Informationen fehlen.

Wesentliche Informationen sind zum Beispiel, in welchem Workspace Sie arbeiten, in welcher Umfrage das Problem auftritt oder welche Samples von dem Problem betroffen ist. Außerdem hängt die Antwort oft von Ihrer Lizenz ab. Werden all diese Informationen jedes Mal abgefragt, erhöht sich die Antwortzeit und es kommt zu unnötigen Frage/Antwort-Runden.

Bitte lesen Sie im folgenden Kapitel, wie einfach und schnell Sie in Zukunft eine Support-Anfrage an unseren Helpdesk senden können.

Wie kann ich Support Tickets nach dem 22. Juli 2022 erstellen?

Sie können uns anrufen.

Wir bieten telefonischen Support zwischen 0900 und 1700 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

International: +31 (0)30 340 00 70

Deutschland: +49 (0)180 5 787 839

Schweiz: +41 (0)840 787 839

Sie können das in Survalyzer eingebaute Formular „Supportanfrage erstellen“ verwenden

Das Erstellen von Support-Tickets ist von der Anwendung aus auf jeder Seite in der Kopfzeile über den Link „Support-Anfrage erstellen“ möglich (siehe folgender Screenshot).

Erstellen von Supportanfragen aus der Anwendung heraus

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, erscheint ein Fenster, in dem Sie alle erforderlichen Informationen hinzufügen können, die Sie normalerweise in eine E-Mail schreiben würden.

Bildschirm zur Ticket-Erstellung

Worin besteht also der Unterschied zu einer normalen E-Mail? Nach dem Drücken der Schaltfläche „Erstellen“ werden die folgenden Informationen an uns übermittelt:

TenantDie eindeutige Kennung, um den Kunden in unserem System zu finden
E-MailDie E-Mail des angemeldeten Benutzers, aus der hervorgeht, auf welchen Benutzer sich diese Anfrage bezieht
NameDer Survalyzer Benutzername
User RoleDie Rolle des Benutzers, z. B. Benutzer, Arbeitsbereich-Admin oder Konto-Admin
LicenseDie zugewiesene Lizenz, die Essential, Professional oder Analytics Professional sein kann
URLDie URL, unter der Sie das Ticket erstellt haben. Dies ist sehr wichtig, da wir so den Arbeitsbereich und die Umfrage oder das Sample, auf die Sie sich beziehen, kennen. Erstellen Sie das Ticket immer auf der Seite, auf der Sie die Frage oder das Problem haben
Ticket TypeTeilen Sie uns mit, wenn Sie eine Frage haben oder glauben, einen Fehler entdeckt zu haben
DescriptionHier werden die von Ihnen eingegebenen Informationen angezeigt.
AttachmentsAlle angehängten Dateien sind für uns zur Überprüfung verfügbar. Screenshots sind immer hilfreich, um zu verstehen, worauf Sie sich beziehen und wie wir helfen können.

Wie Sie sehen können, enthalten Tickets, die aus der Anwendung heraus erstellt werden, viel mehr Metainformationen über Sie und Ihre Lizenz, die uns helfen, Sie zu identifizieren und die beste Lösung für Ihren Lizenztyp zu finden. Auch die URL gibt uns Aufschluss darüber, woran Sie gerade arbeiten. So müssen Sie nicht mehr alle Informationen manuell angeben, und können schneller eine Antwort erhalten.

Updated on Juli 21, 2022

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer