1. Home
  2. Umfrage
  3. Umfrage erstellen
  4. Sonstige
  5. Erstellen-Seite: Wie benutzt man sie?

Erstellen-Seite: Wie benutzt man sie?

Schwierigkeitsgrad: Einfach

In diesem Artikel werden einige Funktionen und Methoden zur Erstellung einer Umfrage vorgestellt.

Ein Element zu Ihrer Umfrage hinzufügen

Ein Element kann auf einfache Weise zu einer Umfrage hinzugefügt werden. Es gibt zwei Vorgehensweisen:

  • Klicken Sie auf das Element, damit es am Ende der Umfrage hinzugefügt wird, oder
  • Ziehen Sie das Element an die gewünschte Position in Ihrer Umfrage, während Sie die linke Maustaste gedrückt halten. Lassen Sie die Taste los, sobald das Element an der gewünschten Position in der Umfrage angekommen ist.

Das Video zeigt beide Vorgänge.

Elemente ein-/ausklappen

Wie Sie hier sehen, können Sie die Umfrageelemente einklappen, um die Vorschau der Frage auszublenden. Die Liste der Elemente wird dann viel übersichtlicher; Elemente können auf diese Weise leicht innerhalb der Umfrage verschoben werden.

Abschnitt ein-/ausklappen

Das Einklappen von Abschnitten kann nützlich sein, wenn Sie in Ihrer Umfrage mehrere Abschnitte haben, da es dann einfacher ist, auf der Erstellen-Seite nach unten zu scrollen.

Abschnitte können völlig unabhängig voneinander ein- und ausgeklappt werden.

Elemente und Abschnitte verschieben

Wie hier angezeigt, ist es einfacher, Elemente zu sortieren, wenn sie eingeklappt sind und die Vorschau ausgeblendet ist. Sie können die Umfrageelemente mit den Pfeilen sortieren und verschieben oder mit der linken Maustaste, während Sie sie beim Verschieben gedrückt halten.

Elemente kopieren oder löschen

Bei allen Elementen finden Sie Symbole zum Duplizieren und Löschen eines Elements (Abschnitt/Frage).

  • Mit dem Symbol Duplizieren können Sie das ausgewählte Element kopieren. Ein kopiertes Element ist ein identisches Duplikat des ursprünglichen Elements; es enthält auch alle Filter.
  • Mit dem Symbol Löschen können Sie das ausgewählte Element löschen. Das Element wird erst dann tatsächlich gelöscht, wenn Sie zur Bestätigung des Vorgangs auf die Schaltfläche Ja geklickt haben. Wenn Sie ein Element irrtümlicherweise gelöscht haben, können Sie es mit der Undo- & Redo-Funktionalität wiederherstellen.

Herunterladen

Wenn Sie auf die auf die rot umrandete Schaltfläche klicken, öffnet sich der Bildschirm Export der Umfrage, in dem Sie die Umfragedaten einschließlich aller Fragen und Antwortoptionen in das Word- und PDF-Format exportieren können.

Wenn die Umfrage in mehreren Sprachen erstellt wurde, können Sie zunächst die Umfragesprache auswählen, in der die Umfragedaten exportiert werden sollen. Anschließend können Sie das bevorzugte Download-Format auswählen: Word oder PDF.

Bei Auswahl dieses Dateiformats haben Sie die Wahl, den Fragebogen mit oder ohne Codeplan herunterzuladen. Ein Codeplan ist eine Variablenliste, die pro Umfragefrage folgende Elemente enthält: 1) den Bildschirmvariablen-Code, 2) den Typ des Frage-Elements, 3) die Beschreibung der Frage und 4) die entsprechenden Antwortmöglichkeiten der Frage (Werte).

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen geklickt haben, wird eine Word-Datei mit der entsprechenden Umfrage erstellt. Auf der ersten Seite werden u. a. der Titel der Umfrage, das Exportdatum, die Anzahl der Fragen und Inhaltselemente, die Umfragesprache, der Admin-Link (in der Browser-URL), der anonyme Link (unter Umfragelinks auf der Seite Verteilen) und die Rücklaufquote angezeigt. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Inhaltsverzeichnis sowie alle in der Umfrage enthaltenen Fragen und die entsprechenden Antwortmöglichkeiten. Die letzte Seite dieser Datei enthält den gegebenenfalls heruntergeladenen Codeplan.

Diese exportierte Word-Datei wird auf Basis einer Vorlage generiert. Dies ist die Vorlage SurveyExportTemplate.docx, die auf der Seite Layout Ihres eigenen Workspaces angegeben worden ist.

Die Umfragedaten in dieser Word-Datei können z.B. in eine neue Umfrage aus demselben Workspace übernommen werden. Das kann sehr praktisch sein und Ihnen viel Zeit ersparen. Sie können z. B. alle Antwortmöglichkeiten einer Frage in der heruntergeladenen Word-Datei auf einmal mit Strg+C kopieren, anschließend den Mauszeiger in die erste Antwortmöglichkeit einer Frage aus der neuen Umfrage positionieren und schließlich Strg+V verwenden, um die kopierten Antwortmöglichkeiten auf einmal in die neue Umfrage zu übertragen.

Alle Antwortmöglichkeiten aus der Word-Datei werden dann direkt unter den Antwortmöglichkeiten der entsprechenden Frage eingefügt. Sie brauchen aber nicht alle Antwortmöglichkeiten einzeln einzugeben.

Bei Auswahl dieses Dateiformats haben Sie die Wahl, den Fragebogen mit oder ohne Codeplan herunterzuladen. Ein Codeplan ist eine Variablenliste, die pro Umfragefrage folgende Elemente enthält:

  • den Bildschirmvariablen-Code
  • den Typ des Frage-Elements
  • die Beschreibung der Frage
  • die entsprechenden Antwortmöglichkeiten der Frage (Werte)

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen geklickt haben, wird eine PDF-Datei mit der entsprechenden Umfrage erstellt. Auf der ersten Seite werden u. a. der Titel der Umfrage, das Exportdatum, die Anzahl der Fragen und Inhaltselemente, die Umfragesprache, der Admin-Link (in der Browser-URL), der anonyme Link (unter Umfragelinks auf der Seite Verteilen) und die Rücklaufquote angezeigt. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Inhaltsverzeichnis sowie alle in der Umfrage enthaltenen Fragen und die entsprechenden Antwortmöglichkeiten. Die letzte Seite dieses PDFs enthält den gegebenenfalls heruntergeladenen Codeplan.

Diese exportierte PDF-Datei wird auf Basis einer Vorlage generiert. Dies ist die Vorlage SurveyExportTemplate.docx, die auf der Seite Layout Ihres eigenen Workspaces angegeben werden kann.

Vorschau anzeigen

Klicken Sie auf das Augensymbol, damit eine neue Registerkarte mit einer Vorschau der Umfrage erscheint.

Hinweis: Bei der Vorschau werden keine Daten gespeichert. Sie fängt immer mit der ersten Frage auf der ersten Seite an und verhält sich wie eine Live-Version der Umfrage.

Je nach den im Umfragelayout eingestellten Elementen werden die folgenden Daten in der Vorschau oberhalb der Umfragefragen angezeigt:

  • das Logo der Organisation
  • die Titelbeschreibung der Umfrage
  • die Sprachauswahl, die es dem Befragten ermöglicht, die Sprache der Umfrage in der Vorschau zu ändern
  • der Fortschrittsbalken, der den Prozentsatz der bereits ausgefüllten Fragen (einschließlich gefilterter Fragen) auf jeder Seite der Umfrage anzeigt

Um die Vorschau zu beenden, können Sie auf das Kreuzchen der geöffneten Registerkarte klicken.

Umfrage aktivieren/ändern/schließen

Wenn Sie mit der Erstellung einer Umfrage beginnen, lautet ihr Status Aus. Die Umfrage befindet sich dann in der Testphase. Sie können nun Daten sammeln, um herauszufinden, ob die betreffende Umfrage die von Ihnen festgelegten Anforderungen erfüllt.

Aus einer solchen Testumfrage können, nach der Sammlung einiger Testantworten, die folgenden Daten abgerufen werden:

  • Beim Herunterladen der Rohdaten werden Sie feststellen, dass die Spalte Interview Mode in der heruntergeladenen Excel-Datei den Wert Test und die Spalte Survey Version den Wert 1 hat. Für jede Umfragefrage können Sie in einer Spalte die Testantwort eines Teilnehmers auf die Frage einsehen.
  • Beim Auswählen des Online-Berichts werden Sie feststellen, dass keine Testdaten vorhanden sind. Es werden keine Antworten angezeigt.
  • Beim Herunterladen eines Berichts (z.B. PowerPoint) wird eine Datei mit Tabellen und Diagrammen mit Fragen einschl. der von den Testteilnehmern gegebenen Antworten und Rücklaufquoten angezeigt.

Wenn Sie eine Umfrage ausreichend getestet haben, können Sie sie zum ersten Mal aktivieren, um die Teilnehmer zum Ausfüllen der tatsächlichen Umfrage einzuladen.

Mithilfe des Buttons in der oberen rechten Ecke können Sie die entsprechende Umfrage aktivieren. Sobald Sie auf den blauen Button Umfrage aktivieren geklickt haben, erscheint direkt darunter ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Handlung zu bestätigen. Nachdem Sie auf den grünen Button Ja geklickt haben, können Sie mit Ihrer Umfrage live gehen und Teilnehmer einladen.

Sobald Sie die Umfrage zum ersten Mal aktiviert haben, wird ihr Status auf Ein gesetzt. Die Umfrage befindet sich dann in der Produktionsphase. Sie können nun Daten von den Teilnehmern sammeln, um auf Grundlage der gegebenen Antworten Analysen zu erzeugen.

Nachdem eine Umfrage veröffentlicht wurde, wird der Antwortzähler immer auf 0 gesetzt. Damit sind alle Antworten aus der Testphase entfernt worden. Sie werden auch nicht mehr in den Rohdaten und Berichten angezeigt. Die Aktivierung einer Umfrage kann auch nicht mit der Undo- & Redo-Funktionalität rückgängig gemacht werden.

Wenn die Umfrage bereits seit einiger Zeit aktiv ist und schon Antworten gesammelt wurden, können Sie die folgenden Daten aus dieser aktivierten Umfrage abrufen:

  • Beim Herunterladen der Rohdaten werden Sie feststellen, dass die Spalte Interview Mode in der heruntergeladenen Excel-Datei den Wert Prod und die Spalte Survey Version noch den Wert 1 hat. Für jede Umfragefrage können Sie in einer Spalte die Antwort sehen, die ein Teilnehmer auf die Frage gegeben hat.
  • Beim Auswählen des Online-Berichts werden Sie die Antwortstatistik der Umfrage und eine Übersicht der Fragen sehen, in der Sie für jede Frage ein Diagramm mit allen bisher gesammelten Antworten betrachten können.
  • Beim Herunterladen eines Berichts (z.B. PowerPoint) wird eine Datei mit Tabellen und Diagrammen mit Fragen einschl. der von den Teilnehmern gegebenen Antworten und Rücklaufquoten angezeigt.

Solange die Umfrage aktiv ist und die Antworten gesammelt werden, kann sie nicht geändert werden. Sobald Sie die meisten Antworten der Teilnehmer erhalten und ausgewertet haben, können Sie die Umfrage auf Wunsch ändern. Dazu muss der Status der Umfrage von Aktiv auf Aktiv (mit nicht aktivierten Änderungen) geändert werden. Zu diesem Zweck müssen Sie auf den Button Umfrage ändern klicken. Dieser Button befindet sich genau an der Stelle, an der vorher der Button Umfrage aktivieren zu sehen war.

Hinweis: Wenn eine Umfrage aktiv ist und die Teilnehmer sie beantworten, können Sie eventuell eine kleine Anpassung an einer Übersetzung oder Antwortoption vornehmen. Passen Sie jedoch keine zugrundeliegenden Codes oder variablen Fragecodes an; dies könnte zu einer verfälschten Datenanalyse führen. Klicken Sie für eine kleine Anpassung auf den Button Umfrage ändern, nehmen Sie die Anpassung vor und klicken Sie dann direkt wieder auf den Button Umfrage aktivieren. Die Teilnehmer, die die Einladung erhalten haben, sehen die neue Umfrageversion mit der von Ihnen vorgenommenen kleinen Anpassung, wenn sie nach der von Ihnen durchgeführten Änderung auf den Umfragelink klicken, den sie erhalten haben.

Mithilfe des Buttons in der oberen rechten Ecke können Sie die aktive Umfrage ändern. Sobald Sie auf den blauen Button Umfrage ändern geklickt haben, erscheint direkt darunter ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Handlung zu bestätigen. Nachdem Sie auf den grünen Button Ja geklickt haben, wird die Umfrage erneut geöffnet. Jetzt können Sie die von Ihnen gewünschten Änderungen an der Umfrage vornehmen.

Hinweis: Wenn eine Umfrage auf Ändern eingestellt ist, funktioniert die alte Version der Umfrage zwischenzeitlich weiter; die Teilnehmer können weiterhin auf diese Version zugreifen. Alle Teilnehmer können nur die Version der Umfrage abschließen, mit der sie angefangen haben.

Wenn der Umfrage der Status Ändern zugewiesen worden ist, ändert sich die Beschreibung des Buttons in Umfrage aktivieren. Hinter der Beschreibung sehen Sie ein orangefarbenes Ausrufezeichen. Wenn Sie den Mauszeiger über dieses Ausrufezeichen bewegen, erscheint eine Meldung, die darauf hinweist, dass es eine neuere, noch nicht aktivierte Version gibt. Außerdem können Sie Ihre Umfrage jetzt bearbeiten.

Sobald Sie die Umfrage auf Ändern gesetzt haben, bleibt ihr Status Ein; der rote Info-Button dahinter zeigt an, dass die Umfrage nicht aktivierte Änderungen enthält. Die Umfrage befindet sich nach wie vor in der Produktionsphase. Sie können weiterhin Daten von Teilnehmern sammeln, während Sie Ihre Umfrage anpassen. Diese Teilnehmer werden die Umfrage immer noch so sehen, wie sie zum Zeitpunkt der ersten Aktivierung war.

Nach der Änderung einer Umfrage wird der Antwortzähler nicht auf 0 zurückgesetzt; er läuft einfach weiter. Auch die Antworten werden nicht gelöscht, sondern sind u. a. in den Rohdaten und Berichten weiterhin zu finden. In der heruntergeladenen Excel-Datei werden Sie in der Spalte Interview Mode den Wert Prod und in der Spalte Survey Version den Wert 1 sehen.

Hinweis: Bei einer Umfrage im Ändern-Modus können Sie die Umfrage testen, indem Sie die Vorschau öffnen. Wenn Sie eine Umfrage über die Vorschau abschließen, wird ihr in der Spalte Interview Mode der Wert Test zugewiesen. Es handelt sich dann um eine Testumfrage.

Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben (dies ist nur im Ändern-Modus möglich), können Sie die Umfrage einschließlich der neuen Änderungen aktivieren. Teilnehmer, die mit der Beantwortung der Umfrage anfangen, nachdem Ihre Änderungen aktiviert wurden, werden die neue Version der Umfrage sehen, d. h. die Version mit den aktuellsten Änderungen.

Mithilfe des Buttons in der oberen rechten Ecke können Sie die geänderte Umfrage erneut aktivieren. Sobald Sie auf den blauen Button Umfrage aktivieren geklickt haben, erscheint direkt darunter ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Handlung zu bestätigen. Nachdem Sie auf den grünen Button Ja geklickt haben, wird die Umfrage erneut aktiviert und können Sie erneut Teilnehmer einladen.

Sobald Sie die Umfrage zum zweiten Mal aktiviert haben, wird ihr Status auf Ein gesetzt. In diesem Fall werden auch die vorgenommenen Änderungen aktiviert. Die Umfrage befindet sich noch immer in der Produktionsphase. Sie können nun einfach wieder Daten von den Teilnehmern sammeln, um anhand der gegebenen Antworten Analysen zu erstellen.

Nachdem eine Umfrage erneut aktiviert wurde, wird der Antwortzähler nicht auf 0 zurückgesetzt; er läuft einfach weiter. Es werden auch keine Antworten gelöscht; Sie können sie unter anderem weiterhin in den Rohdaten und Berichten finden. In der heruntergeladenen Excel-Datei werden Sie in der Spalte Interview Mode den Wert Prod und in der Spalte Survey Version den Wert 1 sehen. Nur Umfragen, die im Ändern-Modus über die Vorschau abgeschlossen wurden, sind aus den Rohdaten und Berichten entfernt worden. Im Antwortzähler werden nur diese Testumfragen abgezogen.

Wenn die Umfrage bereits von einigen Teilnehmern beantwortet wurde, zeigen Ihnen die Rohdaten, der Online-Bericht und die Berichte die kumulierten Daten, d.h. alle Antworten der Teilnehmer aus Umfrageversion 1 (die Antworten, die gesammelt wurden, nachdem die Umfrage zum ersten Mal aktiviert wurde) und aus Umfrageversion 2 (die Antworten, die gesammelt wurden, nachdem die Umfrage zum zweiten Mal aktiviert wurde).

Solange die Umfrage aktiviert ist und ihren Status auf Aktiv (mit aktivierten Änderungen) steht, kann sie nicht bearbeitet werden. Um dies zu tun, müssen Sie erneut auf den Button Umfrage ändern klicken, woraufhin das oben beschriebene Verfahren wiederholt werden kann.

Wenn Sie keine Daten mehr für die Umfrage sammeln möchten, können Sie sie schließen. Bewegen Sie dazu den Mauszeiger über das Pfeilsymbol neben dem Button Umfrage ändern (Edit survey) und wählen Sie die angezeigte Option Umfrage schließen (Close survey). Sobald ein Teilnehmer dann auf einen Umfragelink klickt, wird ihm die Meldung Diese Umfrage wurde geschlossen angezeigt, so wie es in den Spracheinstellungen Ihrer Umfrage festgelegt worden ist. Daraus können Sie schlussfolgern, dass kein Teilnehmer mehr auf die betreffende Umfrage zugreifen kann.

Um diese Umfrage erneut zu öffnen, müssen Sie auf den Button Umfrage ändern klicken. Sobald die Umfrage wieder aktiv ist, können zusätzliche Daten erfasst werden. Beim Schließen und Reaktivieren einer Umfrage gehen keine Daten verloren.

Dankeseite überarbeiten

Wenn Sie auf den eingerahmten Danke-Text unten auf der Umfrageseite klicken, öffnet sich das bearbeitbare Textfeld für die Dankeseite. Hier können Sie den Text bearbeiten und den Texteditor öffnen.

Um einem Umfrageteilnehmer die Möglichkeit zu geben, seine Antworten am Ende der Umfrage abzurufen, können Sie auf dieser Seite einen Download-PDF-Link erstellen.

Updated on May 25, 2023

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer