1. Home
  2. Umfrage
  3. Umfrage verteilen
  4. Zusätzliche Optionen für die Verteilung von Panels
  1. Home
  2. Panel Management *
  3. Zusätzliche Optionen für die Verteilung von Panels

Zusätzliche Optionen für die Verteilung von Panels

Hinweis: Diese zusätzlichen Verteilungsoptionen erfordern das Panel-Add-on (community extension).

Wie ein Sample ist auch ein Panel eine Möglichkeit, Ihren Fragebogen an eine Liste von Befragten zu senden. Ein wichtiger Unterschied besteht darin, dass die Befragten in einem Panel effektiv Mitglieder sind. Sie arbeiten mit einem Profil und loggen sich ein, bevor sie auf den Fragebogen, den sie erhalten, zugreifen. Diese Funktion eröffnet viele neue Möglichkeiten in Bezug auf die Verteilung. Auf dieser Seite können Sie mehr über die zusätzlichen Verteilungsoptionen für Panels lesen.

Quotenmanagement

Ausführliche Erläuterungen zur Einrichtung der Quotenverwaltung finden Sie in diesem Artikel.

Innerhalb eines Panels können Sie gerahmte Zielgruppen erstellen, die wir Quotenzellen nennen. Übliche Daten für die Erstellung einer solchen Gruppe sind zum Beispiel Alter und Geschlecht.

Ein einfacher Aufbau könnte wie folgt aussehen: Angenommen, Sie haben 100 Teilnehmer. Anhand einer Quote möchten Sie 40 Ihrer Panelisten befragen und diese Gruppe in vier gleiche Zielgruppen nach Alter und Geschlecht unterteilen:

  • Junge Frauen (18-45)
  • Junge Männer (18-45)
  • Ältere Frauen (45-65)
  • Ältere Männer (45-65)

Das bedeutet, dass die Zielgröße für Ihr Projekt 40 beträgt. Jede Quotenzelle erhält 10 Antworten (25 %). Um sicherzustellen, dass die richtigen Befragten in der richtigen Gruppe landen, verwenden Sie Filter, wie Sie es von anderen Stellen in der Software gewohnt sind. Ein Beispiel für die erste Quotenzelle (junge Frauen) sieht wie folgt aus:

Sobald eine Quotenzelle gefüllt ist, erhalten die nachfolgenden Befragten ein Screenout. Dieser Screenout wird durch die so genannte quotafull-Bedingung bestimmt. Die Bedingungen für diese Quotenfüllung können Sie leicht selbst festlegen. Vereinfachte Optionen sind: Screenout, wenn eine Quotenzelle gefüllt ist, wenn alle Zellen gefüllt sind, oder kein Screenout. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Quotamanagement.

Willkürliche Sendung

Angenommen, Sie möchten Ihren Fragebogen an eine willkürliche Gruppe von Befragten verteilen. Dies ist innerhalb eines Panels möglich, wenn Sie das Kästchen “Anzahl der Einladungen begrenzen” markieren. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Anzahl der Einladungen festzulegen (im Beispiel ist dies 1 Einladung). Der Empfänger wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, sodass Sie eine willkürliche Teilmenge Ihrer Panelmitglieder sicherstellen.

Diese Auswahl erfolgt auf der Grundlage des vorhandenen Filters. Hinweis: Wenn diese Verteilung Teil eines bereits bestehenden Projektes ist, können nur Mitglieder, die noch nicht teilgenommen haben, für die Randomisierung in Frage kommen.

Auswahl der einzelnen Mitglieder für den Versand

In den Paneleigenschaften haben Sie unter “Mitglieder” die Möglichkeit, einzelne Mitglieder zu einem Fragebogen einzuladen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Option nur erscheint, wenn das Panel, in dem dieser Befragte Mitglied ist, für mindestens einen Fragebogen verwendet wurde. Ist dies der Fall, erscheint neben jedem Mitglied des Panels das Symbol eines Papierflugzeugs (in der Abbildung unten durch einen grünen Pfeil gekennzeichnet).

Wenn Sie auf das Papierflugzeug klicken, werden Sie zum Bildschirm “Ein Mitglied einladen” und zum so genannten Einzelmitglieder-Assistenten weitergeleitet. Hinweis: Für Administratoren ist eine zusätzliche Option sichtbar (2), wenn das betreffende Panel mit einem anderen Arbeitsbereich geteilt wird. Ein Mitglied aus einem solchen gemeinsamen Panel kann dann auch zu einer Umfrage aus dem anderen Arbeitsbereich eingeladen werden.

Sampling Geschichte

Auf der Registerkarte “Filter & Quoten” gibt es eine zusätzliche Filteroption für Panels. Wenn Sie das Element “Stichprobe/Panel nach Kriterien filtern” öffnen, sehen Sie eine zusätzliche Gruppe von Variablen, die ausschließlich für Panels gelten, nämlich “Mitgliedereinladungen und Aktivitäten”.

In diesem Menü können Sie zwischen den folgenden Filteroptionen für Panelmitglieder wählen:

  • Das Mitglied wurde ab dem folgenden Datum nicht zu einer Umfrage eingeladen
    Lädt Mitglieder ein, die bis zu einem bestimmten Datum nicht eingeladen wurden
  • Das Mitglied wurde zu der/den folgenden Umfrage(n) eingeladen
    Lädt Mitglieder ein, die eine Einladung zu einer bestimmten Umfrage erhalten haben
  • Mitglied wurde zu folgender(n) Umfrage(n) nicht eingeladen
    Lädt Mitglieder ein, die nicht zu einer bestimmten Umfrage eingeladen wurden
  • Das Mitglied hat die folgende(n) Umfrage(n) abgeschlossen
    Lädt Mitglieder ein, die bestimmte Umfrage(n) abgeschlossen haben
  • Das Mitglied hat die folgende(n) Umfrage(n) nicht abgeschlossen
    Lädt Mitglieder ein, die keine spezifische(n) Umfrage(n) abgeschlossen haben
Updated on January 15, 2024
Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Please login to your Survalyzer account and use the "Create Support Request" form.
Login to Survalyzer